Baumanagement für die Energiewende

Planung und Bau energietechnischer Anlagen für erneuerbare Energien und der Bau der Netzinfrastruktur für Strom, Gas und Fernwärme stellt hohe Anforderungen an Bautechnik und Baumanagement. Die ZETCON Ingenieure GmbH aus Bochum ist bei der Bauleitung, Bauüberwachung und beim Genehmigungsmanagement von Großprojekten deutschlandweit tätig.

Baumanagement für erneuerbare Energieanlagen und Energienetze
Zur Umsetzung der Energiewende und dem dazu erforderlichen Ausbau erneuerbarer Energieanlagen sind nicht nur energietechnische Lösungen gefragt, sondern auch innovative bautechnische Konzepte. Moderne Windkraftanlagen erreichen inzwischen Bauhöhen von 200 Metern und mehr, was erhebliche Anforderungen an die Tragkonstruktion (des Windkraft-Turmes) und die Turmfundamente stellt. Neue bautechnische Systeme wie der Hybridturm, eine Kombination aus Beton- und Stahlkonstruktion, haben die Steigerung der Windkraftanlagen-Leistungen in den letzten Jahren erst möglich gemacht. Bautechnische Herausforderungen bestehen auch bei der Errichtung von Offshore-Windkraftanlagen auf See, beim wichtigen Ausbau der Stromnetze für die Energiewende und beim Bau von Fernwärmenetzen und der Nutzung der Geothermie. ZETCON Ingenieure GmbH ist eine hochspezialisierte Ingenieurgesellschaft, die als Dienstleister bei Großprojekten im Bereich erneuerbare Energie tätig ist. Beim Besuch einer Studentengruppe wird ZETCON Ingenieure in der Firmenzentrale in Bochum über Erfahrungen und Innovationen im Baumanagement berichten. Anschließend ist der Besuch einer von ZETCON errichteten Windkraftanlage im Ruhrgebiet geplant.