Gemeinsam für eine zukunftsfähige und
klimaneutrale Industrie in Nordrhein-Westfalen

IN4climate.NRW ist eine neue und bundesweit bisher einzigartige Arbeitsplattform von Industrie, Wissenschaft und Landesregierung. Ziel der Initiative: Strategien erarbeiten, wie die Industrie in Nordrhein-Westfalen ihre hohe Wettbewerbsfähigkeit erhalten, zusätzliches Wachstum erzeugen und zur Erreichung der Pariser Klimaschutzziele beitragen kann.

Weiterlesen

 

Prof. Dr. Manfred Fischedick, Wuppertal Institut

Andreas Goss, thyssenkrupp Steel Europe

Barbara Minderjahn, VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e. V.

Hans-Jürgen Mittelstaedt, VCI Landesverband Nordrhein-Westfalen

Dr. Klaus Schäfer, Covestro AG

Pressemitteilung, 16. April 2019: Land fördert im Rahmen von IN4climate.NRW Projekt zur klimafreundlichen Stahlherstellung mit 1,6 Millionen Euro

Wirtschafts- und Energieminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart hat den Förderbescheid für ein wegweisendes und vielversprechendes Klimaschutzvorhaben zur Reduktion von CO2-Emissionen bei der Stahlherstellung an thyssenkrupp Steel, Air Liquide und das Stahlforschungsinstitut BFI überreicht.

Weiterlesen

Veranstaltungshinweis für Donnerstag, 23. Mai 2019 (Düsseldorf): Fachveranstaltung "Wasserstoff – Energieträger für die Industrie der Zukunft!?"

Wasserstoff gilt als Energieträger der Zukunft – wir wollen es genauer wissen: welche Vorteile bietet Wasserstoff für den Einsatz in der Industrie? Wo liegen potenzielle Einsatzgebiete? Und: welche Herausforderungen gilt es zu bewältigen? Darüber wollen wir mit Experten diskutieren.

Weiterlesen

Pressemitteilung vom 18.02.2019: IN4climate.NRW nimmt Arbeit auf

Mit einem Auftakttreffen aller beteiligten Partner nahm IN4climate.NRW, die neue und bundesweit einzigartige Arbeitsplattform von Industrie, Wissenschaft und Landesregierung, ihre Arbeit auf.

Weiterlesen

Pressemitteilung vom 14. September 2018: Pinkwart stellt beim Global Climate Action Summit in San Francisco NRW-Initiative für eine innovative und klimaneutrale Industrie vor

Klimaschutz braucht Kooperation: Das ist eine Erkenntnis des Global Climate Action Summit, an dem Wirtschafts- und Energieminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart mit einer nordrhein-westfälischen Wirtschaftsdelegation teilnahm.

Weiterlesen

Mitmachen

Die Initiative steht allen Industrieunternehmen aus Nordrhein-Westfalen offen. Bei Interesse an einer Mitarbeit an IN4climate.NRW klicken sie bitte hier.

Kontakt

Beteiligte Akteure

Logo Air Liquide
Logo Amprion
Logo BBS
Logo von BP
Logo Bundesverband Glasindustrie
Logo Covestro
Logo Currenta
Logo der GMH Gruppe
Logo Grillo
Logo HeidelbergCement
Logo Hydro
Logo Kabelpaper
Logo Lanxess
Logo Open Grid Europe
Logo Produktion NRW
Logo RWE
Logo ThyssenKrupp
Logo trimet
Logo VCI
Logo VDZ
Logo VGB Powertech
Logo VIK
Logo Wirtschaftsverband der rheinisch-westfälischen papiererzeugenden Industrie
Logo Wirtschaftsvereinigung Stahl
Logo der Rohstoff-Handelsgesellschaft