11.09.2019 | Brüssel

Zukunft der Industrie: Zwischen Treibhausgasneutralität und Wettbewerbsfähigkeit

Zwischen Treibhausgasneutralität und Wettbewerbsfähigkeit – in diesem Spannungsfeld bewegt sich derzeit die Industrie nicht nur in Nordrhein-Westfalen, sondern europaweit. Um die Klimaschutzziele 2050 zu erreichen, sind Veränderungen notwendig. Klimaschutz und Innovation können dabei Hand in Hand gehen und die Industrietransformation vorantreiben.

NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart bei Veranstaltung von IN4climate.NRW zur Industrietransformation in der NRW-Landesvertretung in Brüssel.

Über die bestehenden Handlungsnotwendigkeiten und erforderlichen Rahmenbedingungen für einen erfolgreichen Wandel haben wir mit Vertretern aus der Europäischen Komission sowie des Parlaments sowie Experten aus Industrie und Forschung diskutiert.

Fotos

Zur Pressemitteilung

Zum Programm


Ansprechpartnerin

Katrin Tholen

Projektmanagerin Öffentlichkeitsarbeit

+49 209 408599 27

E-Mail senden