Hier beginnt Klimaschutz.


Wie kann eine klimaneutrale industrielle Zukunft aussehen  und wie wirkt sich das auf unseren Alltag aus? Diese Frage stellt IN4climate.NRW in den kommenden Wochen in den Fokus und lädt beim digitalen Live-Event am 18. März zum Austausch ein. Darüber hinaus sind derzeit auf Plakatwänden und Bussen an verschiedenen Orten in NRW und im Internet Vertreter unserer Partner zu sehen  vom Umweltingenieur bis zum Kunststoffspezialisten. Sie zeigen beispielhaft Technologien und Branchen, die sich bereits im Wandel befinden und die klimaneutrale Industrietransformation vorantreiben wollen. In unseren Interviews erklären sie, wie das ganz praktisch gelingen kann und was sie persönlich antreibt.

 

 

Drei Fragen an...Selina Breilmann

Selina Breilmann ist Projektleiterin bei Open Grid Europe. Sie arbeitet am Aufbau des ersten öffentlich zugänglichen Wasserstoffnetzes Deutschlands, das den Grundstein für die industrielle Nutzung von grünem Wasserstoff legen soll.

Zum Interview

Drei Fragen an...Dr. Felix Schröter

Dr. Felix Schröter ist Projektleiter bei CURRENTA. Mit seiner Arbeit sorgt er nicht nur für eine effiziente, sondern auch energiesparende Abwasserreinigung und trägt so zum Klimaschutz bei.
 

Zum Interview

Drei Fragen an...Karen Perrey

Karen Perrey ist Chemieingenieurin bei Covestro. Sie arbeitet daran, dass die Unternehmensstandorte auf der ganzen Welt konsequent auf alternative Rohstoffe, umweltschonende Prozesse und grüne Energie umgestellt werden.

Zum Interview

Drei Fragen an...Dr. Roman Düssel

Dr. Roman Düssel ist Leiter der Elektrolyse bei TRIMET in Essen. Dort treibt er eine Technologie voran, die es ermöglicht, Erneuerbare Energien für die Aluminiumproduktion zu nutzen und trägt so zum Gelingen der Energiewende bei.

Zum Interview

Drei Fragen an...Frederique van Baarle

Frederique van Baarle leitet bei Lanxess das Geschäft mit Hochleistungskunststoffen. Sie und ihr Team entwickeln Lösungen für Elektroautos und treiben so die emissionsfreie Mobilität von morgen voran.

Zum Interview

Newsletter

Mit unserem Newsletter halten wir Sie über Aktuelles, Projekte und Veranstaltungen auf dem Laufenden.

Zur Newsletteranmeldung