Zeller-Gruppe: Netto-Null-Energie-Gebäude als Bauform der Zukunft

Die Zeller-Gruppe in Herten ist auf Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechnik spezialisiert. Der Firmensitz ist als Netto-Null-Energie-Gebäude konzipiert – in der Jahresbilanz erzeugt das Gebäude also mindestens genauso viel Leistung aus Erneuerbaren Energien wie für Heizung, Kühlung, Lüftung und Beleuchtung insgesamt verbraucht wird. Für dieses Konzept erhielt das Unternehmen 2011 den Deutschen Kältepreis in der Kategorie „Klimafreundliche Klimatisierung  von Gewerbegebäuden“.

Dank der zukunftsweisenden Bauweise sind die CO2-Emissionen um 90 Prozent geringer als bei Standard-Referenzgebäuden. Erreicht wird dies durch ein nachhaltiges Energiekonzept des 1.335 Quadratmeter großen Firmensitzes: Wärmepumpen- und Wärmetauschersysteme werden für eine klimafreundliche Beheizung, Kühlung und Lüftung eingesetzt. Die Photovoltaikanlage nutzt Sonnenkraft zur Erzeugung von Strom. Mit dem Einsatz einer langlebigen LED-Technik wurde die Beleuchtung energieeffizient ausgestaltet. Ein Gebäudemanagementsystem erfasst die Verbrauchsdaten digital.

Der Bau des Netto-Null-Energie-Gebäudeswurde wissenschaftlich durch fünf Forschungsinstitute begleitet und in einem mehrjährigen Modellversuch evaluiert. Die Forschungsinstitute untersuchten insbesondere das Zusammenspiel von eingesetzten Serientechnologien und Gebäudematerialien in einem aktiv genutzten Gewerbegebäude.

Die Zeller-Gruppe plant, baut und betreut Kälte-, Klima- und Lüftungsanlagen, Luft-Wasser-Wärmepumpen sowie Großkälteanlagen her. Kunden stammen aus der Industrie und dem Handel. Privatkunden, Dienstleister und Haushausbauunternehmen versorgt die Zeller-Gruppe mit Wärmepumpen und Klimaanlagen. Wichtige Einsatzbereiche sind Filialisten im Mode- und Drogeriebereich, Krankenhäuser, die Lebensmittelindustrie, Industrie- und Gewerbebetriebe von der Galvano- und Oberflächentechnik bis hin zur Kunststoffindustrie mit wachsendem Anteil an Rechenzentren der IT- Industrie.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchen das Netto-Null-Energie-Gebäude und erhalten Informationen zum  Energiekonzept.