Kraftwerke mit hohen Wirkungsgraden

Gas- und Dampfturbinenkraftwerke (GuD) erreichen mit dem Brennstoff Erdgas weltweit die höchsten Wirkungsgrade, sowohl für die reine Stromerzeugung als auch mit Kraft-Wärme-Kopplung. Die Siemens AG ist einer der Weltmarktführer für diese Kraftwerkstechnologie. Wesentliche Kraftwerks-Baugruppen werden in Mülheim an der Ruhr hergestellt.

Beim Besuch einer Studentengruppe im Herbst 2015 wurde zunächst der SIEMENS-Produktionsstandort in Mülheim mit der Turbinenfertigung und Herstellung weiterer Kraftwerksbaugruppen besichtigt. Anschließend fand ein Besuch auf der Kraftwerksbaustelle in Düsseldorf-Lausward statt, wo SIEMENS für die Stadtwerke Düsseldorf das derzeit modernste GuD-Kraftwerk mit gleich drei Weltrekorden errichtet. Das Kraftwerk wird mit 595 Megawatt die höchste elektrische Leistung liefern, die bisher ein einzelner GuD-Block erzeugt. Der elektrische Netto-Wirkungsgrad wird mit über 61 Prozent der höchste bisher erreichte Wert sein und es werden 300 Megawatt an thermischer Leistung aus einem einzigen Kraftwerksblock im GuD-Betrieb zur Fernwärmenutzung ausgekoppelt. Auch wenn der derzeitige Energiemarkt in Deutschland keine günstigen Rahmenbedingungen für GuD-Kraftwerke bietet, wird man auf Dauer auf diese hocheffektive Kraftwerkstechnik nicht verzichten können, um die fluktuierende Stromerzeugung aus Sonne und Wind auszugleichen. Am Weltmarkt werden GuD-Kraftwerke aus deutscher Fertigung weiter stark nachgefragt.