IN4climate.NRW

Arbeitsergebnisse

Gemeinsam mit Partnern aus Politik, Wissenschaft und Industrie entstehen im Rahmen von branchenübergreifender Zusammenarbeit und themenspezifischen Arbeitsgruppen Diskussions- und Positionspapiere rund um die klimaneutrale Industrie der Zukunft. Nachstehend finden Sie die aktuellen IN4climate.NRW-Arbeitsergebnisse zum Download.

Industriewärme klimaneutral: Strategien und Voraussetzungen für die Transformation

Ob Schmelzen, Schmieden, Brennen oder Trocknen – die Herstellung wichtiger Grundstoffe wie Metall, Glas, Papier oder Zement erfordert hohe Temperaturen. Damit macht Prozesswärme rund zwei Drittel des Energiebedarfs der deutschen Industrie aus.

– Diskussionspapier der AG Wärme –

Chemisches Recycling - Eine Einordnung

Zur Umsetzung der Ziele des eruopäischen Green Deals müssen Stoffkreisläufe für einen effizienten Ressourceneinsatz weiter geschlossen werden. Für Kunststoffe bedeutet das, dass statt Erdöl und Erdgas als Kohlenstoffquelle für die Produktion zu nutzen, Alternativen erschlossen werden müssen.

– Positionspapier von IN4climate.NRW –

Klimaschutzverträge für eine beschleunigte Transformation der Industrie

Das Positionspapier von IN4climate.NRW zeigt die Chancen von Klimaschutzverträgen für die klimaneutrale Industrietransformation auf.

– Arbeitsergebnis der AG Politische Rahmenbedingungen –

Gutachten: Rechtliche Rahmenbedingungen einer Kohlendioxidwirtschaft

Das Gutachten, beauftragt durch die Arbeitsgruppe „Kohlendioxidwirtschaft“ von IN4climate.NRW, zeigt die rechtlichen Rahmenbedingungen zu den Themen Klassifizierung, Transport, Speicherung und Nutzung von­ CO2 auf.

– Arbeitsergebnis der AG Kohlendioxidwirtschaft –

Diskussionspapier zu Unvermeidbarer­­ CO2-Entstehung

Das Diskussionspapier liefert einen Beitrag für den Dialog zur zukünftigen Rolle der Kohlendioxidwirtschaft in Nordrhein-Westfalen.

– Arbeitsergebnis der AG Kohlendioxidwirtschaft –

Positionspapier zum Ausbau Erneuerbarer Energien

Mit dem Papier beziehen IN4climate.NRW-Partner Position für das Vorantreiben der Energiewende durch den Ausbau Erneuerbarer Energien.

– Arbeitsergebnis von IN4climate.NRW –

Diskussionspapier zum chemischen Kunststoffrecycling

Mit der Analyse von Potenzialen und Entwicklungsperspektiven möchte IN4climate.NRW einen Beitrag zur Defossilisierung der kunststoffverarbeitenden und chemischen NRW-Industrie leisten.

– Arbeitsergebnis der AG Circular Economy –

Diskussionspapier zur klimagerechten Wiederbelebung der Wirtschaft

IN4climate.NRW fordert gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft ein klimaschutzorientiertes Konjunkturprogramm für die klimaneutrale Industrie nach der Corona-Pandemie.

– Arbeitsergebnis der AG Politische Rahmenbedingungen –

Diskussionspapier zur Rolle von Wasserstoff

IN4climate.NRW beschreibt gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft den Einsatz der Technologie für eine klimaneutrale Industrie der Zukunft.

– Arbeitsergebnis der AG Wasserstoff –

Newsletter

Mit unserem Newsletter halten wir Sie über Aktuelles, Projekte und Veranstaltungen auf dem Laufenden.

Zur Newsletteranmeldung